Journal cover Journal topic
Geographica Helvetica
Geogr. Helv., 53, 155-161, 1998
https://doi.org/10.5194/gh-53-155-1998
© Author(s) 1998. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.
 
31 Dec 1998
Klimaänderung und Skitourismus : wie wirkt sich eine Klimaänderung auf die skitouristische Nachfrage aus?
R. Bürki Geographisches Institut der Universität Zürich Irchel, Abteilung Wirtschaftsgeographie, Winterthurerstraße 190, 8057 Zürich, Switzerland
Abstract. Eine mögliche Klimaänderung aufgrund eines verstärkten Treibhauseffektes wird sich wahrscheinlich gravierend auf den Skitourismus auswirken. Während sich die Klimafolgenforschung bisher auf Schneesicherheit und Anpassungsstrategien von Skistationen konzentriert hat, fokussiert der vorliegende Beitrag auf die Nachfrageseite. Die wichtigsten Ergebnisse einer Gästebefragung in Skigebieten der Schweizer Alpen werden dargelegt. Die Resultate zeigen einerseits, wie Skifahrer die Klimaänderung wahrnehmen, und andererseits, wie sie auf eine Periode von fünf schneearmen Wintern reagieren würden. Daraus ergeben sich Implikationen für Wintersportorte, die bei der Planung berücksichtigt werden sollten.

Citation: Bürki, R.: Klimaänderung und Skitourismus : wie wirkt sich eine Klimaänderung auf die skitouristische Nachfrage aus?, Geogr. Helv., 53, 155-161, https://doi.org/10.5194/gh-53-155-1998, 1998.
Publications Copernicus
Download
Share