Journal cover Journal topic
Geographica Helvetica
Journal topic

Journal metrics

Journal metrics

  • CiteScore value: 0.86 CiteScore
    0.86
  • SNIP value: 0.526 SNIP 0.526
  • IPP value: 0.80 IPP 0.80
  • SJR value: 0.452 SJR 0.452
  • Scimago H <br class='hide-on-tablet hide-on-mobile'>index value: 16 Scimago H
    index 16
  • h5-index value: 14 h5-index 14
Volume 65, issue 1
Geogr. Helv., 65, 24–35, 2010
https://doi.org/10.5194/gh-65-24-2010
© Author(s) 2010. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.
Geogr. Helv., 65, 24–35, 2010
https://doi.org/10.5194/gh-65-24-2010
© Author(s) 2010. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.

  31 Mar 2010

31 Mar 2010

Zur kommunikativen Konstruktion kulturräumlichen Wandels in Europa : Entwurf eines theoretisch-konzeptionellen Analyseansatzes am Beispiel grenzüberschreitender Arrangements in der Hochschulbildung

H. Fichter-Wolf H. Fichter-Wolf
  • IRS – Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung, Flakenstrasse 28-31, 15537 Erkner, Deutschland

Abstract. In diesem Beitrag wird der Versuch unternommen, kulturräumliche Wandelprozesse anhand empirischer Befunde der Forschung über Hochschulkooperationen in europäischen Grenzräumen nachzuzeichnen. Ergebnisse aus den Untersuchungen über grenzüberschreitende Kommunikationsprozesse lassen vermuten, dass sich kulturelle Veränderungsprozesse häufig im Rahmen alltäglicher Handlungsroutinen und oft unbemerkt in Nischen vollziehen. Es ist das Ziel dieser Forschung, solche Elemente eines möglichen Wandels aufzuspüren. Auf der Basis theoretischer Ansätze des Sozialkonstruktivismus wird reflektiert, ob und inwieweit sie das Potenzial für Ansätze einer europäischen Integration beinhalten. Als Ergebnis wird ein konzeptioneller Ansatz zur empirischen Analyse sozialer Raumkonstruktionen vorgestellt, der im Zusammenhang mit dieser Forschung entwickelt wurde.

Publications Copernicus
Download
Citation